Über uns

Prodoceo ist ein Team von Spezialisten mit der Erfahrung in Finanzen und IT >>

Nützliche Informationen

Benutzen Sie unsere  Wissensdatenbank oder finden Sie Antworten auf Ihre Fragen >>

Rufen Sie uns an

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
E-mail:
Telefon: +48 22 250 27 27
Fax: +48 22 250 27 28

Sie haben uns vertraut

Kontakt

PRODOCEO LLC SKA

Floriańska Straße 2
03-707 Warschau
Polen

NIP: 521-36-36-523
REGON: 146297099

Wie eine zuverlässige Buchhaltungsbüro finden?

7 Prinzipien der Wahl eines zuverlässigen Buchhaltungsbüros

Man sollte am besten mit dem Buchhaltungsbüro einen langfristigen Vertrag haben. Es gewährleistet die Firma Sicherheit, d.h. gesetzt den Fall, dass es eine Steuerprüfung gibt (die oft nach 3-4 Jahren durchgeführt wird), die Personen, die für diese Steuerperiode verantwortlich sind, die Erklärungen sichern werden. Zuerst soll man doch einige wichtige Aspekte überprüfen.

Prinzip 1 – Prüfen Sie ob in dem Buchhaltungsbüro die Personen arbeiten, die Zertifikate des Buchhalters haben, die Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater sind.

Ohne Rücksicht darauf, ob die buchhalterische Betreuung dem polnischen Recht unterliegt, ein Buchhaltungsbüro, die von einer Person, die ein Buchhalterzertifikat hat, einem Wirtschaftsprüfer oder einem Steuerberater vertretet wird, eine professionelle Bedienung gewährleisten wird. Diese Personen sammeln ihre Erfahrung sowohl während der Schulungen als auch während ihrer beruflichen Laufbahn. Die Personen, die zur Dienstleistungsbuchführung berechtigt sind, müssen zuerst die Prüfungen, die das erworbene Wissen bestätigen, bestehen. Das ist auch eine Bestätigung für die Kunden, dass ein Spezialist sich mit ihrem Unternehmen beschäftigt. Der Buchhalter ohne Buchhalterberechtigung ist wie ein Taxifahrer ohne Führerschein. Selbst wenn solcher Taxifahrer ausgezeichnet Auto fährt, würden Sie sich mit ihm auf den Weg machen?

Prinzip 2 – Prüfen Sie die Gültigkeit und den Betrag der Haftpflichtversicherung.

Man soll nicht vergessen, dass der Steuerzahler die Verantwortung für die Fehler des Buchhalters vor dem Finanzamt trägt. Es ist nicht möglich, von dieser Verantwortung mit Hilfe von dem zivilrechtlichen Vertrag mit dem Buchhaltungsbüro beurlaubt werden, weil das Büro eine Rolle des Steuerzahlers nicht übernimmt, trotzdem es sich mit der Berechnung der Steuerverbindlichkeit und Einreichung der Steuererklärungen beschäftigt.

Um sich vor den eventuellen Ansprüchen der Kunden abzusichern, sollte ein Buchhaltungsbüro eine gültige Haftpflichtversicherung haben, die obligatorisch ist. Es ist ein Schutz vor den eventuellen Fehler und das zeugt davon, dass das Buchhaltungsbüro ihre Arbeit und ihre Kunden ernst nimmt.

Prinzip 3 – Prüfen Sie das Dienstleistungsverzeichnis – berechnen Sie die jährlichen Zahlungen

Einige Handlungen werden von dem Büro einmal pro Quartal oder einmal pro Jahr gemacht. Manchmal locken die Buchhaltungsbüros potenzielle Kunden mit den geringen Kosten der Verbuchung von einer einzelnen Transaktion. Es kann jedoch herausstellen, dass die monatlichen Kosten erheblich höher sind, weil man für jede zusätzliche Dienstleistung bezahlen muss und das Büro während der Unterzeichnung des Vertrags die ganze Dienstleistungsverzeichnis nicht vorgestellt hat. Prüfen Sie, wie der monatliche Preis festgestellt wurde und welche Dienstleistungen die bezahlte Pauschale berücksichtigt. Je genauer die Preisliste, desto weniger Überraschungen in Zukunft.

Prinzip 4 – Prüfen Sie, wie viel Personen im Büro arbeiten und wie lange das Büro funktioniert.

Man soll sich nicht durch die Behauptung beeinflussen lassen, dass je länger das Büro existiert und je größer es ist, desto besser es ist. Oft ist es ganz im Gegenteil. Bei alldem stellt ein Buchhaltungsbüro mit einem kurzen Dienstzeit und 2-3 Angestellten ein Risiko dar, dass in einer Schieflage das Finanzamt, die Bank oder die Gesellschafter die wichtige Informationen nicht rechtzeitig bekommen werden. 

Prinzip 5 – Erkundigen Sie sich, wie der Kontakt mit den Kunden aussieht.

Wenn man ein Buchhaltungsbüro wählt, soll man auch auf die Organisation des Kontakts zu den Kunden achten. Sowohl ein direkter Kontakt zur Person, die für Buchführung unserer Gesellschaft verantwortlich ist, als auch eine gute Ausbildung und eine reiche Erfahrung dieser Person haben Einfluss auf Effektivität der Zusammenarbeit.

In dem Sektor der Dienstleistungen für die Geschäfte beträgt die Fluktuation der Arbeitskräfte circa 23%. Wenn man ein Buchhaltungsbüro wählen möchte, soll man sich erkundigen nach der Umlauf von Dokumentation und Information. Es ist auch wichtig, dass eine Änderung von dem Betreuer fast unmerklich für den Kunde ist und der(die) neu(e) Angestellte(r) über die Sachen von unserer Gesellschaft genau informiert wird.

Prinzip 6 – Besuchen Sie ein Buchhaltungsbüro, bevor Sie einen Vertrag unterzeichnen.

Die Arbeit der Buchhalter erfordert Konzentration und gute Organisation. Besuchen Sie das Büro, in dem die Buchhalter arbeiten und prüfen Sie, ob es dort Ordnung gibt und ob die Dokumente sorgfältig aufbewahrt werden. Gesetzt den Fall, dass es eine Steuerprüfung gibt, soll der Steuerzahler die Originaldokumente vorlegen. Wenn das Büro die internen Ablageprozessen nicht eingeführt hat und keinen Wert auf diese Prozesse legt, kann es in Zukunft herausstellen, dass es einige Dokumente fehlt.

Prinzip 7 – Machen Sie sich vertraut mit dem ganzen Preisangebot des Buchhaltungsbüros.

Die zusätzlichen Dienstleistungen sind oft einen Vorzug eines guten Buchhaltungsbüros. Für ein Unternehmen mit den Jahreshaushalten wird es wichtig, ob es möglich wird, die zusätzlichen Berichten für den Gebrauch der Gesellschaft zu bekommen. Es ist auch wichtig, ob das Büro Internetzugang zu den Buchhaltungsdaten anbietet. Die Buchhaltungsbüros stellen oft ein Programm für die Ausstellung der Rechnungen zur Verfügung. Einige Büros haben auch ein reichliches Angebot an zusätzlichen Dienstleistungen: von den Steuerberater und IT-Unterstützung.